leicht-wandern.ch

Mit leicht-wandern zum leichten Wander- Erlebnis

Schneeschuhtouren

Schneeschuhtouren mit leicht-wandern.ch sind alle seriös vorbereitet. Die Lawinengefahr wird überprüft. Schneeschuhe und LVS ( Lawinen-verschütteten-suchgeräte) können gemietet werden oder sind im Preis inbegriffen. Alle Touren sind auf Anfrage buchbar. Auch für Einzelpersonen. Kosten auf Anfrage. Auf den Schneeschuhtouren von leicht-wandern.ch stehen Sichererheit, sportlicher Genuss, Kulturvermittlung und Spass im Mittelpunkt. Alpthal-Brunni SZ: Geheimnisvolle Mythen-Region. Furggelen-Holzegg.

Wandervorschläge

„Was ich nicht erlernt habe, das habe ich erwandert“ Johann Wolfgang von Goethe Wanderungen, Schneeschuh- und Skitouren mit leicht-wandern.ch sind alle seriös vorbereitet. Die Wetterlage und die Streckenführung werden täglich überprüft. Alle Touren  sind auf Anfrage buchbar- auch für Einzelpersonen. Kosten auf Anfrage. Auf den Wanderungen von leicht-wandern.ch stehen Sicherheit, sportlicher Genuss und Kulturvermittlung im

Der Wanderleiter

Marcel Hähni, Jahrgang 70, Journalist, Erwachsenenbildner und ausgebildeter Wander- und Schneeschuh-Wanderleiter. Entspannungs- und Mentaltrainer in Ausbildung. Zu seinen bevorzugten Wanderzielen gehören die Regionen Einsiedeln, das Zürcher- Oberland, Amden und das Prättigau im Kanton Graubünden. Marcel Hähni wandert mit Familie, Freunden, Gästen oder mit Hund. Gern auch mit Hund Leni allein. Marcel Hähni wohnt in Samstagern

Wanderblog

Der Wanderblog von Marcel Hähni Die hier beschriebenen Wanderungen können bei leicht-wandern.ch gebucht werden. Urwald und Auengebiete vor Aarau Auen sind Lebensräume, die einem ständigen Wandel unterworfen sind: Bei Hochwasser werden die Gebiete überflutet, bei warmen Wetter zieht sich das Wasser wieder zurück. Sie bieten Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten. Der Kanton Aargau besteht zu

meinwalserweg

„Chrischtesch choschtlechi Chriäsi gschentä, choschtet gchöörig Gguraaschi! „** Im August 2019 wanderte ich auf dem Walserweg  Graubünden  von San Bernardino nach Davos. Das sind rund 200 Kilometer in 14 Tagen. Aus den erlebten Geschichten entstand der Blog „meinwalserweg“               ** Christians köstliche Kirschen zu stehlen, braucht sehr viel Mut!